MTB Radler fährt durch den Wald
Highlights

Höhepunkte der Radtour:

  • Die Wünschglocke auf der Inselkirche läuten
  • Radeln durch atemberaubende Alpentäler und herrliche Bergwiesen
  • Besuch der donnernden Stromschnellen in der Vintgar Klamm
  • Schwimmen in kristallklaren Gletscherseen

Rundum Bled MTB

ab 885 EUR
Termine
täglich vom 15. April bis 12. Oktober 2024
Dauer
7 Tage / 6 Nächte
Anreise
Bled
Länge
243 km / Gesamtsteigung 1.200 m
Schwierigkeit
3

Mountain Biken in Slowenische Alpen

Rund um die märchenhafte Landschaft des Bleder Sees gelegen, ist dies eine Sammlung von Mountainbike-Tagesausflügen, die für alle Radfahrer mit mittlerem Fitness-Niveau geeignet sind. Ideal für diejenigen, die lieber an einem Ort bleiben, als jede Nacht ihre Unterkunft zu wechseln. Jeder Tag nimmt Sie mit auf eine äußerst interessante Fahrt mit atemberaubenden Aussichten und Sehenswürdigkeiten. Die Entfernungen sind lang, aber die Routen führen alle über Schotterstraßen.

Als Vorfahrt empfehlen wir unsere Tour von Salzburg nach Bled.

Route

Tag 1: ANKUNFT IN BLED.

Bled liegt am Ufer eines wunderschönen Gletschersees - wie ein Ort aus einem Fantasie-Roman. Die einzigartige, von Alpen umgebene Inselkirche und auf einer Klippe gebaute Burg, haben Bled zu einer der beliebtesten Sehenswürdigkeiten Sloweniens gemacht. Rudern Sie zur Inselkirche (oder lassen Sie sich fahren) und bewundern den verzierten goldenen Altar, während Sie die Kirchenglocke läuten und einen Wunsch äußern. Es könnte wahr werden. Ein Aufenthalt in Bled ist nicht vollkommen, ohne den See von oben gesehen zu haben. Spazieren Sie also zum Schloss oder wandern Sie auf Mala Osojnica um wunderschöne Aussicht zu genießen.

Tag 2: BLED - HL KATARINA - RADOVLJICA – BLED (↔ 42 km, ↑↓ 530 m).

Heute radeln Sie durch die wunderschöne Vintgar-Klamm, entlang des durch die Berge donnernden Flusses Radovna, der mit dem Šum-Wasserfall endet. Fahren Sie weiter zum höchsten Punkt dieses Tages: die Kirche Hl. Katarina (630 m) und genießen Sie vom Parkplatz aus einem interessanten Blick auf die Burg von Bled. Fürs Mittagessen empfehlen wir Ihnen die wunderschön erhaltene Altstadt von Radovljica, mit dem interessanten Imkermuseum und reich verzierten Fresken an der Gewölbedecke der Peterskirche. Und gönnen Sie sich auch ein Eis!

Tag 3: BLED - POKLJUKA HOCHEBENE – BOHINJ - BLED (↔ 69 km, ↑↓ 1.550 m).

Der Radtag beginnt mit dem Aufstieg auf die bewaldete Pokljuka-Hochebene. Wenn Sie wollen, ist es gegen Aufpreis möglich, einen Transfer nach oben buchen. Anschließend radeln Sie zurück ins Bohinj-Tal, durch Alpendörfer und an den einzigartigen slowenischen Heustadel vorbei, bis zum Bohinj-See. Der schöne See, von den mächtigen Julischen Alpen umgeben, können Sie am besten bewundern, wenn Sie mit der Seilbahn zum Skigebiet Vogel fahren – oder eine kurze Wanderung hinauf zum Aussichtspunkt Peč machen.

Tag 4: BLED - ST PETER - KAMNA GORICA – BLED (↔ 48 km, ↑↓ 880 m).

Heute begeben Sie sich in das sonnige Dorf Begunje, wo der bekannteste slowenische Volksmusiker Slavko Avsenik lebte. Essen Sie im Restaurant "Pri Joževcu" (gehört der Familie Avsenik), mit den wunderschönen Karawanken im Hintergrund, zu Mittag. Nach dem Essen können Sie das Avsenik-Museum und/oder Geiselmuseum und die Ruinen der Burg Kamen besuchen. Am Nachmittag radeln Sie durch das alte Dorf Kamna Gorica.

Tag 5: BLED - JELOVICA HOCHEBENE - BLED (↔ 44 km, ↑↓ 970 m).

Heute geht es mountain biken auf das Hochplateau von Jelovica. Die Route führt Sie entlang des Flusses Sava und weiter hinauf. In der Talež-Hütte können Sie zu Mittag essen. Von hier aus haben Sie einen herrlichen Blick auf die Karawanken. Am Nachmittag bringt Sie eine gemütliche Fahrt über eine ruhige, friedliche Forststraße zurück nach Bled.

Tag 6: BLED – SLAMNIKI - BLED (↔ 40 km, ↑↓ 1.250 m).

Sie besuchen die weniger besuchte Pokljuka-Klamm, die vor 10.000 Jahren am östlichen Rand des Plateaus eingeschnitzt wurde. Hier können Sie Ihr Fahrrad abstellen und durch alte Wälder und eine versteinerte Schlucht, die der sich zurückziehende Gletscher hinterlassen hat, spazieren.

Tag 7: ABFAHRT.

Nach dem Frühstück endet die Tour, natürlich ist auch eine Verlängerung möglich. Es gibt zwei Touren ab Bled:: Seen und Städte Sloweniens und Das Beste von Slowenien.

Preise

Preis pro Person im DZ::

Nebensaison: 15. April bis 3. Mai und 21. September bis 12. Oktober 2024: 885 EUR
Hochsaison: 4. Mai bis 20. September 2024: 955 EUR
(andere Valuten)

Leistungen:
•  Unterkunft im Zweibettzimmer DWC, basierend auf Übernachtung mit Frühstuck
•  Transfers an Tage 2 und 4
•  Tourenbeschreibung und Kartenmaterial in elektronischer Form der GUIBO-App
•  Begrüßungstreffen mit Helia Vertretter 

•  Ortliche Kurtaxen
•  Service Hotline

Zusatzkosten:
•   Einzelreisende 495 EUR. Gilt, wenn eine Person alleine reist.
•   Einzelzimmer 455 EUR. Gilt, wenn eine Person zusammen mit anderen Personen in einer Partei reist. 
•   Radmiete für fünf Tage 150 EUR. MTB Räder sind mit Schloss, Seitentasche und Reparatursatz ausgerüstet. Andere Rädertypen stehen zur Verfügung. Extra Tag Radmiete 30 EUR. Radmiete beginnt um 9:00 Uhr vom Tag 2 und endet um 18:00 Uhr vom Tag 6. Helm inklusive.
•   Elektrorad MTB 300 EUR.
•   Gedrucktes Informationspaket mit Routenbeschreibungen und entsprechenden Karten bei der Ankunft 30 EUR

Zusätzliche Nächte:
•   4* Hotel in Bled 130 EUR pro Person und Nacht in einem Standard-Doppelzimmer, ÜF. Einzelzimmer 170 EUR

Rabatte:
•   Kinder bis 12 Jahre, wenn sie das Zimmer mit den Eltern teilen, erhalten 30% Rabatt auf den Grundpreis
•   Dritter Erwachsener im Zimmer: 10% Rabatt auf den Grundpreis

Nicht enthalten: Eintritte, Jausen, Getränke bei Mahlzeiten, Saunas und Massagen in den Hotels

Transfers:

Flughafen Ljubljana nach Bled
1–3 Personen: 80 EUR
4–8 Personen: 110 EUR

Ljubljana Zentrum nach Bled
1–3 Personen: 110 EUR
4–8 Personen: 150 EUR

Flughafen Klagenfurt nach Bled
1–3 Personen: 200 EUR
4–8 Personen: 230 EUR 

Bahnhof Villach nach Bled
1–3 Personen: 160 EUR 
4–8 Personen: 180 EUR 

Bahnhof Lesce nach Bled
1–3 Personen: 20 EUR
4–8 Personen: 30 EUR

Preis pro Transfer, in einer Strecke. Pooling ist nicht erlaubt. Der Preis beinhaltet den Transport von Fahrrädern.

Routenprofil

Gesamtlänge: 243 km
Vertikal insgesamt: 1.200 m
Gelände: 5% naturlich, 20% unbefestigt, 20% Schotter, 55% andere

Schwierigkeit: 3/4  Herausfordernde Tour - Eine Radtour im Jahr ist ein Muss! Für Radler, die am Wochenende gerne Radausflüge in die Umgebung unternehmen und einen Anstieg oder eine Tagesetappe mit anspruchsvollem Profil nicht scheuen. Durchschnittliche tägliche Höhenmeter machen zwischen 500 und 1.000 Höhenmeter. Alpentour für Mountainbiker mit täglich guter Steigung. Meist auf festem Untergrund, Bergstraßen und Tracks.

Unterkunft

Helia unterstützt verantwortungsbewusstes Reisen. Auf unseren Reisen nutzen wir daher kleine, authentische Hotels und Pensionen mit Charakter, die von Einheimischen oder deren Familien betrieben werden. Hier finden Sie die Liste der Standardunterkünfte, die wir hauptsächlich auf der Reise nutzen. Die tatsächlichen Hotels können je nach Buchungszeitpunkt und Zimmerverfügbarkeit von dieser Liste abweichen.

Tag 1-7: 4* Hotel 

Reiseoptionen

Ausgangspunkt dieser Reise ist Bled in NW Slowenien.

Anreise ...

Mit dem Flugzeug: nächstgelegene Flughafen ist Ljubljana (LJU). Lufthansa fliegt zweimal täglich von Frankfurt nach Ljubljana. Vom Flughafen können Sie mit dem Bus nach Bled fahren (einmal umsteigen, dauert ca. 2 Std.).

Mit dem Zug: Bled hat zwei Bahnhöfe: Lesce-Bled an der Villach - Ljubljana Hauptilinie, 4 km vom Zentrum entfernt, von dort nehmen Sie ein Bus nach Stadtzentrum. Der andere Bahnhof ist Bled-Jezero auf der Jesenice - Nova Gorica Seitenlinie. 2 km vom Zentrum entfernt; das Triglav Hotel ist nur 100 Meter entfernt.

Mit dem Auto: Ausfahrt Lesce von der Autobahn A1 Ljubljana - Jesenice, Karawankentunnel

.... und weg

Einfach - verwenden Sie eine der oben genannten Optionen.


Drucken  

Newsletter subscription

Helia Reisebüro Logo

Reisebüro GmbH

Trubarjeva cesta 8
SI-4260 Bled  Slowenien
Tel.: +386 4 57 65 600
Fax.: +386 4 57 65 601
Handy: +386 31 544 544

Skype: helia.travel.agency

e-mail: info(at)helia.si

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.