Kayak fahren im Herbst Urlaub Slowenien
Highlights

Höhepunkte der Wanderung und Radtour:

  • Radeln durch den verführerischen Triglav-Nationalpark
  • Exquisite Aussicht auf den Bleder See von Ihrem Hotel aus
  • Wünschglocke in der Inselkirche
  • Picknick am Bohinjer See
  • Rafting und Kajakfahren auf Gebirgsflüssen und -Seen

Multisport Ferien

ab 880 EUR
Termine
täglich von 6.5. bis 6.10.2023
Dauer
8 Tage / 7 Nächte
Anreise
Kranjska Gora
Schwierigkeit
2

Aktiv Urlaub im Triglav-Nationalpark Slowenien

Eine Multi Sport Tour für diejenigen, die gemischte Outdoor-Aktivitäten in der herrlichen Berglandschaft und einzigartige Naturschönheiten genießen. Die Gletscherseen Bled und Bohinj, sowie der Nationalpark Triglav, sind nur einige der Standorten dieser Aktivitäten. Geeignet für Familien, Wanderer und Radfahrer mit durchschnittlicher Kondition.

Betrachten Sie als Vorreise unsere Salzburg zum Bleder See!

Route

Tag 1: ANKUNFT IN KRANJSKA GORA

Sie beginnen Ihr Urlaub in der kleinen Alpenstadt Kranjska gora (Vitranc - Slalom-Weltcup) Die Stadt liegt in der Nähe von österreichischer und italienischer Grenze, mit den wunderschönen westlichen Julischen Alpen als Kulisse. Falls Sie rechtzeitig ankommen, besuchen Sie noch Planica, das „Tal der Schanzen“!

Tag 2: WANDERTOUR KRANJSKA GORA - JASNA SEE - KRNICA TAL - KRANJSKA GORA (5 Stunden, ↔ 17 km, ↑↓ 460 m)

Ihr Aufwärmspaziergang der Multisport Ferien führt Sie zuerst an dem ersten von den vielen schönen Seen, die Sie noch besuchen werden, entlang: dem Jasna-See. Mit den zackigen Gipfeln der Julischen Alpen ist der Jasna-See der perfekte Ort zum Entspannen. Aber sparen Sie sich den Seebesuch für den Rückweg, denn es gibt noch viel zu Sehen. Beim Wandern durch das Jasna-Tal werden Sie von der herrlichen Bergarena des Prisank und des Razor-Gebirges begrüßt. Auf dem Rückweg besuchen Sie die den russischen Kriegsgefangenen, die während der Ersetn Weltkrieges beim Bau der Militärstraße über den Vršič-Pass gestorben sind, gewidmete "Russischen Kapelle".

Tag 3: RADFAHREN KRANJSKA GORA - BLED (↔ 40 km, ↑ 310 m, ↓ 620 m)

Heute radeln Sie entlang fließender Flüsse, durch üppige, von hoch aufragenden Bergen eingerahmte Täler. In dem Alpendorf Mojstrana führt Ihr Weg ins Krma-Tal und dann durch das Radowna-Tal. Nehmen Sie an der Ausfahrt einen kurzen Abstecher entlang der donnernden Stromschnellen der Vintgar Gorge, bevor Sie in die märchenhafte Welt des Bleder Sees eintauchen.

Tag 4: RADFAHREN BLED - KROPA - RADOVLJICA  - BLED (↔ 35 km, , ↑↓ 550 m)

Die Radtour geht heute in die größte Schmiedestadt Sloweniens, Kropa, wo Sie das Schmiedmuseum besuchen. Sie können sogar lernen, wie man eigene Nagel macht. Dann radeln Sie hinauf zur hübschen Hügelkirche von Jamnik (auch Balkon der Oberkrein genannt), um eine klassische Ansichtskarte von Slowenien zu sehen: Kirche und Berge. Auf dem Rückweg halten Sie in der wunderschön erhaltenen Altstadt von Radovljica und dem bekannten Imkerei-Museum.

Tag 5: RAFTING BLED (↔ 8 km, Schwierigkeit 2-3)

Heute erfrischen Sie sich bei einer dreistündigen Raftingtour auf dem Fluss Sava Dolinka (Grad 2-3). Diese Reise eignet sich für alle, es sind keine zusätzliche Erfahrung oder Ausrüstung erforderlich. Bei einem freien Nachmittag in Bled haben Sie Zeit, den See zu erkunden, die Inselkirche und die Burg besuchen. Lassen Sie scih am Ende des Tages mit Bleds berühmtem Cremekuchen verwöhnen.

Tag 6: WANDERTOUR POKLJUKA - USKOVNICA - BOHINJ (4 Stunden, ↔ 14 km, ↑ 30 m, ↓ 830 m)

Sie werden mit dem Auto in den unberührten Wald der Pokljuka Hochebene aus Kalkstein gefahren. Dort oben beginnt Ihre Wanderung über Almen und an alten Bauernhäusern vorbei, zu einem Aussichtspunkt, von dem Sie einen herrlichen Blick in das Bohinj-Tal haben. Beim Abstieg können Sie in dem kleinen historischen Dorf Studor Halt machen, um einen Einblick in das Leben von vor 150 Jahren zu bekommen.

Tag 7: KAJAK- ODER KANUFAHREN AM BOHINJER SEE

Ruhetag oder eine leichte Kajaktour am Bohinjer See. Der Bohinjer See, das Juwel des Nationalparks Triglav. Verbringen Sie einen ruhigen, entspannten Nachmittag an einem der versteckten Strände, machen Sie einen Spaziergang un den See, Sie können aber auch bis zur Quelle des Sees, zum Wasserfall Savica, wandern. Die Entscheidung überlassen wir Ihnen.

Tag 8: ABREISE

Nach dem Frühstück endet die Tour oder weiterwandern über unseren Goldhornpfadl!

Preise

Preis pro Person im DZ:

Nebensaison: 6. Mai bis 19. Mai und 19. September bis 9. Oktober 2023: 880 EUR
Hochsaison: 20. Mai bis 18. September 2023: 920 EUR
(andere Valuten)

Leistungen:
•    Unterkunft im Zweibettzimmer DWC, basierend auf Übernachtung mit Frühstuck
•    Gepäcktransfer zwischen Hotels, (ein Stück pro Person max. 20 kgs). Jedes weiteres Stück 10 EUR, vor Ort zu zahlen
•    Infopaket inklusive detaillierte Routenbeschreibung mit Karten in Elektronischer Form
•    Radmiete (MTB Rad) am Radtagen
•    Rafting Tour (halber Tag) ab Bled
•    Kayak / Kanu Miete (halber Tag) am See in Bohinj
•    Transfer am Tag sechs
•    GPS Dateien
•    Ortliche Kurtaxen
•    Service Hotline

Zusatzkosten:
•    Solo Reisende 310 EUR
•    Einzelzimmer 185 EUR
•    Extra Tag MTB Radmiete 25 EUR
•    Extra Tag Elektroradmiete 45 EUR
•    Gedrucktes Informationspaket in deutscher Sprache mit Routenbeschreibungen und entsprechenden Karten bei der Ankunft 30 EUR 

Zusätzliche Nächte:
•   3* Hotel in Kranjska Gora 85 EUR pro Person und Nacht in einem Standard-Doppelzimmer, ÜF. Einzelzimmer 135 EUR
•   4* Hotel in Bled 105 EUR pro Person und Nacht in einem Standard-Doppelzimmer, ÜF. Einzelzimmer 170 EUR
•   4* Hotel in Bohinj 80 EUR pro Person und Nacht in einem Standard-Doppelzimmer, ÜF. Einzelzimmer 125 EUR

Rabatte:
•  Kinder bis 12 Jahre, wenn sie das Zimmer mit den Eltern teilen, erhalten 30% Rabatt auf den Grundpreis
•  Dritter Erwachsener im Zimmer 10% Rabatt auf den Grundpreis

Nicht enthalten: Eintritte, Jausen, Getränke bei Mahlzeiten, Saunas und Massagen in den Hotels

Transfers:

Flughafen Ljubljana nach Kranjska Gora
1–3 Personen: 110 EUR
4–8 Personen: 140 EUR

Ljubljana Stadt nach Kranjska Gora
1–3 persons: 130 EUR
4–8 persons: 180 EUR

Bohinj nach Flughafen Ljubljana
1–3 Personen: 130 EUR
4–8 Personen: 170 EUR

Bohinj nach Ljubljana Stadt
1–3 Personen: 150 EUR
4–8 Personen: 190 EUR

Bohinj nach Kranjska Gora
1–3 Personen: 130 EUR
4–8 Personen: 170 EUR

Andere Transferpreise auf Anfrage

Routenprofil

Gesamtlänge: xxx km
Vertikal insgesamt: xxx m
Gelände: xx% asphaltiert, x% unbefestigt

Die Tour ist, wie der Name schon sagt, eine Multisport-Tour, da sie Wandern, Radfahren, Rafting und Kajakfahren miteinander kombiniert. Die Tour selbst ist nicht schwierig. Die Tage 2 und 6 sind Wandertage, die Tage 3 und 4 sind Radtage. An Tag 5 ist Rafting-Tag und an Tag 7 Kajak-Tag.

Unterkunft

Helia unterstützt verantwortungsbewusstes Reisen. Auf unseren Reisen nutzen wir daher kleine, authentische Hotels und Pensionen mit Charakter, die von Einheimischen oder deren Familien betrieben werden. Hier finden Sie die Liste der Standardunterkünfte, die wir hauptsächlich auf der Reise nutzen. Die tatsächlichen Hotels können je nach Buchungszeitpunkt und Zimmerverfügbarkeit von dieser Liste abweichen.

Tag 1-2 3* Hotel Miklič Kranjska Gora

Tag 3-5 4* Hotel Triglav / Hotel Park Bled

Tag 6-7 4* Hotel Kristal Ribčev Laz / Bohinj

Reiseoptionen

Ausgangspunkt dieser Reise ist Kranjska Gora in NW Slowenien, auf der slowenischen / österreichischen / italienischen Grenze.

Anreise ...

Mit dem Flugzeug: nächstgelegene Flughafen ist Ljubljana (LJU). Lufthansa fliegt von Frankfurt und Münich nach Ljubljana, Easyjet von Berlin (Schönefeld). Vom Flughafen können Sie mit dem Lokalbus nach Kranjska Gora fahren (umsteigen einmal in Kranj, dauert ca. 3 Std.) oder buchen Sie unseren Transfer (schneller) - bitte fragen Sie uns für ein günstiges Angebot!

Mit der Bahn: nächster Bahnhof ist in Jesenice, weiter geht es mit lokalen Bus (ca. 45 Minuten) oder bestellen Sie unsere Transfer - bitte fragen Sie uns für ein günstiges Angebot!

Mit dem Auto: Ausfahrt Karawanken (erste in Slowenien nach Karawankentunell) auf der Autobahn A1 Villach - Ljubljana, dann folgen Sie den Schildern nach Kranjska Gora. Auf der Autobahn Villach - Venedig, Ausfahrt Tarvisio in Italien dan über Grenzübergang Fusine Valromana / Rateče. In Kranjska Gora gibt es mehrere Parkmöglichkeiten. Parken am Hotel 5 EUR pro Nacht.

... und weg

Mit dem Flugzeug: Unser Transfer zum Flughafen Ljubljana - zurück zum Flughafen - bitte fragen Sie uns für ein günstiges Angebot!

Mit dem Zug: Bohinj verfügt über einen Bahnhof in Bohinjska Bistrica, 5 km vom letzten Hotel. Es ist auf der Jesenice - Nova Gorica Seitenlinie, nur wenige Züge pro Tag, aber Anschluss and mehrere internationale Züge nach Deustschland.

Mit dem Auto: Wenn Sie Ihr Auto in Kranjska Gora steht, können Sie auch mit dem Lokalbus von Bohinj nach Podkoren fahren (umsteigen einmal in Lesce, Fahrtzeit ca. 2 Stunden) oder wir fahren Sie - bitte fragen Sie uns für ein günstiges Angebot!

Ihr Rad

Helia Fahrräder sind in verschiedenen Größen als Unisex-Modelle erhältlich:

Touring bike 27-Gang Shimano Deore
SCOTT E-bike 4 E-Schaltungen / 9 mechanische Gänge Shimano

Ausstattung:

  • aluminium Rahmen
  • Schutzblech
  • Gepäckträger
  • bequemer Gel-Sattel
  • pannensichere Continental-Reifen
  • ergonomische Fahrradgriffe

Alle gemieteten Fahrräder für Erwachsene sind ausgestattet mit:

  • Radcomputer
  • Vaude einseitige Radreisentasche
  • Schloss

Nur für individuelle Radtouren: ein Reparaturset pro zwei Fahrräder: ein Ersatzschlauch, Kleber, Flicken, eine Pumpe, zwei Inbusschlüssel und Reifenheber

Wichtiger Hinweis, wenn Sie selbstständig radeln möchten - um reibungslos nach einer App zu radeln, empfehlen wir Ihnen, eine Handyhalterung (am Lenker zu befestigen) sowie eine Powerbank mitzubringen (die App kann offline verwendet werden). 

Other available rental bikes


Drucken  

Newsletter subscription

Helia Reisebüro Logo

Reisebüro GmbH

Trubarjeva cesta 8
SI-4260 Bled  Slowenien
Tel.: +386 4 57 65 600
Fax.: +386 4 57 65 601
Handy: +386 31 544 544

Skype: helia.travel.agency

e-mail: info(at)helia.si

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.