Radfahrer quert grüne Felder Radreise Slowenien
Highlights

Höhepunkte der Radtour:

  • Schwimmen Sie in kristallklaren alpinen Bergseen
  • Bewundern Sie die Schönheit der Julischen Alpen
  • Entdecken Sie die mittelalterliche Stadt Škofja Loka
  • Besuchen Sie die Hauptstadt Sloweniens - Ljubljana
  • Atemberaubende Ausblicke, ruhige Straßen und lokale Sehenswürdigkeiten
  • Übernachtungen in kleinen Hotels, gutes Essen

Seen und Städte Sloweniens

ab 525 EUR
Termine
täglich vom 25.3. bis 14.10.2023
Dauer
5 Tage / 4 Nächte
Anreise
Bled
Länge
100 - 116 km
Schwierigkeit
2

Berge und Barock Tour!

Bei der "Seen und Städte" Radtour radeln Sie von den Julischen Alpen in die Barockhauptstadt Sloweniens, Ljubljana: vom magischen Bleder See durch die ruhige Umgebung des Bohinjer Sees, eingebettet zwischen hochragenden Berggipfeln der Alpen, weiter in die mittelalterliche Stadt Škofja Loka und zum Schluss in die slowenische Hauptstadt Ljubljana. Geeignet für Radfahrer mit durchschnittlicher Kondition und ideal für Natur- und Kulturliebhaber, die nicht viel Zeit haben.

Route

Tag 1: ANKUNFT IN BLED.

Die Radreise beginnt in Bled, einer schönen kleinen Stadt am Ufer eines wunderschönen Gletschersees. Eine märchenhafte Inselkirche sitzt stolz inmitten dieses großen Gewässers. An der slowenisch-österreichischen Grenze liegenden Karawanken bilden eine malerische Kulisse und hoch auf einer Klippe thronte Burg wacht über der Stadt. Bled ist eine der beliebtesten Touristenattraktionen Sloweniens. Ein Aufenthalt in Bled ist nicht vollkommen, ohne den See von oben gesehen zu haben. Spazieren Sie also zum Schloss oder wandern Sie auf Mala Osojnica um wunderschöne Aussicht zu genießen.

Tag 2: BLED - BOHINJSKA BISTRICA (↔ 27 km; 43 km mit zusätzlichem Ausflug zum Wasserfall Savica, ↑ 110 m, ↓ 810 m). 

Nach dem Transfer auf die bewaldete Hochebene Pokljuka radeln Sie durch alpine Dörfer zum Bohinjer See, dem Juwel des Nationalparks Triglav. Bohinjer See ist der größte und tiefste See im Nationalpark und wird von den majestätischen Julischen Alpen umgeben. Besuchen Sie den Savica-Wasserfall, die Quelle des Flusses Sava Bohinjka, und fahren Sie mit der Seilbahn auf den Vogel, um einen spektakulären Blick in das Bohinj-Tal und auf den Triglav, den höchsten Berg der Julischen Alpen zu genießen.

Tag 3: BOHINJSKA BISTRICA – ŠKOFJA LOKA (↔ 49 km, ↑ 990 m, ↓ 1.130 m). 

Nachdem Sie durch die größte Stadt des Tals, Bohinjska Bistrica, radeln, folgt ein Aufstieg von 750 m bis zum Jelovica-Hochplateau. Zu viel? Gegen Aufpreis von 20 EUR pro Person ist ein „Hilfstransfer“ bis zum Pass möglich.  Von oben führt Sie die Route durch den Wald, der bald in ein Tal der Wildnis abfällt, zu den grünen Hügeln von Škofja Loka. Machen Sie in der historischen Eisenhüttenstadt Železniki eine Pause, bevor Sie in einer der ältesten und charmantesten Städte Sloweniens, Škofja Loka, ankommen.

Tag 4: ŠKOFJA LOKA – LJUBLJANA (↔ 31 km, ↑ 170 m, ↓ 240 m). 

Heute erreichen Sie die slowenische Hauptstadt: Ljubljana. Fahren Sie mit der kleinen Stadtseilbahn auf die mächtige Burg von Ljubljana! Von seinem Turm aus genießen Sie einen beeindruckenden Blick auf das Herz und die Seele von Ljubljana und an klaren Tagen auf die Berge, von denen Sie gerade gekommen sind. Wenn die Sonne untergeht, können Sie sich bei einem Drink in den vielen Bars / Cafés am Fluss Ljubljanica entspannen oder eine Bootsfahrt unternehmen.

Tag 5: ABREISE.

Nach dem Frühstück endet Ihre Tour. Sie können jedoch Ihren Aufenthalt in Ljubljana verlängern.

Preise

Preis pro Person im DZ:

Nebensaison: 23. März bis 3. Mai und 21. September bis 12. Oktober 2024: 630 EUR
Hochsaison: 4. Mai bis 20. September 2024: 655 EUR
(andere Valuten)

Leistungen:
•  4 Nächte Unterkunft im Zweibettzimmer DWC, basierend auf Übernachtung mit Frühstuck
•  Gepäcktransfer zwischen Hotels - ein Stück pro Person max. 23 kgs, jeder zusätzlicher Koffer 60 EUR pro Tour, vor Ort zu zahlen
•  Transfer am Tag 2 

•  Tourenbeschreibung und Kartenmaterial in elektronischer Form der GUIBO-App
•  Begrüßungstreffen mit Helia Vertretter 

•  Ortliche Kurtaxen
•  Service Hotline

Zusatzkosten:
•  Einzelreisende 410 EUR. Gilt, wenn eine Person alleine reist.
•  Einzelzimmer 175 EUR in Nebensaison, 190 EUR in Hochsaison. Gilt, wenn eine Person zusammen mit anderen Personen in einer Partei reist. 
•  Upgrade 4* Hotel Ljubljana - Zentrum 90 EUR pro Person und Nacht in einem Standard-Doppelzimmer, ÜF. Einzelzimmer 120 EUR.
•  Radmiete 60 EUR (inklusive Zustellung und Abholung). Standard 24- Gang Touring Räder sind pro Paar Räder ausgerüstet mit einem Schloss, einer Seitentasche (pro Rad), einer Pumpe, einem Ersatzschlauch und Reparatursatz. Jeder extra Tag 25 EUR.  Radmiete beginnt um 9:00 Uhr vom Tag 2 und endet um 18:00 Uhr vom Tag 4. Helm inklusive.
•  Elektroradmiete 120 EUR.
•  Gedrucktes Informationspaket mit Routenbeschreibungen und entsprechenden Karten bei der Ankunft - 30 EUR.
•  Aushilfetransfer am Tag 3 - 30 EUR pro Person, vor Ort zu zahlen 

Zusätzliche Nächte:
•  4* Hotel in Bled 130 EUR pro Person und Nacht in einem Standard-Doppelzimmer, ÜF. Einzelzimmer 170 EUR
•  4* Hotel in Ribčev Laz / Bohinj 115 EUR pro Person und Nacht in einem Standard-Doppelzimmer, ÜF. Einzelzimmer 165 EUR
•  4* Hotel in Ljubljana Mid-Ring 95 EUR pro Person und Nacht in einem Standard-Doppelzimmer, ÜF. Einzelzimmer 150 EUR
•  4* Hotel im historischen Zentrum von Ljubljana 110 EUR pro Person und Nacht in einem Standard-Doppelzimmer, ÜF. Einzelzimmer 190 EUR

Rabatte:
•  Kinder bis 12 Jahre, wenn sie das Zimmer mit den Eltern teilen, erhalten 30% Rabatt auf den Grundpreis.
•  Dritter Erwachsener im Zimmer 10% Rabatt auf den Grundpreis

Nicht enthalten: Eintritte, Jausen, Getränke bei Mahlzeiten, Saunas und Massagen in den Hotels

Transfers:

Flughafen Ljubljana nach Bled
1–3 Personen: 80 EUR
4–8 Personen: 110 EUR

Ljubljana Stadt nach Bled
1–3 Personen: 110 EUR
4–8 Personen: 150 EUR

Villach nach Bled
1–3 Personen: 160 EUR
4–8 Personen: 180 EUR

Flughafen Klagenfurt nach Bled
1–3 Personen: 200 EUR
4–8 Personen: 230 EUR

Preis pro Transfer, in einer Strecke. Pooling ist nicht erlaubt. Der Preis beinhaltet den Transport von Fahrrädern.

Routenprofil

Gesamtlänge: 107 km / 123 km mit Abstechern
Vertikal insgesamt: 1.270 m
Wegart: 80% regionale Landstraßen, 20% Hauptstraße
Gelände: 100% asphaltiert

Schwierigkeit: Tage 2 und 4 - Mittelschwere Radtour - Für diejenigen, die zum Beispiel bei schönem Wetter den täglichen Weg zum Markt mit dem Fahrrad absolvieren und der Meinung sind, Radfahren soll Spaß machen, aber kein Training. Sanfte Hügel oder Strecken auf Schotterwegen bereiten Ihnen keine Schwierigkeiten. Durchschnittliche tägliche Höhenmeter machen zwischen 100 und 500 Meter. 
Tag 3 - Herausfordernde Radtour - Eine etwas anspruchsvollere Tour, die aber mit grandiosen Ausblicken belohnt. Einen längeren Aufstieg am dritten Tag können Sie sich mit einem zusätzlichen Transfer ersparen. Durchschnittliche tägliche Höhenmeter machen zwischen 500 und 1.000 Höhenmeter.

Unterkunft

Helia unterstützt verantwortungsbewusstes Reisen. Auf unseren Reisen nutzen wir daher kleine, authentische Hotels und Pensionen mit Charakter, die von Einheimischen oder deren Familien betrieben werden. Hier finden Sie die Liste der Standardunterkünfte, die wir hauptsächlich auf der Reise nutzen. Die tatsächlichen Hotels können je nach Buchungszeitpunkt und Zimmerverfügbarkeit von dieser Liste abweichen.

Tag 1: 4* Hotel Park, Savica oder Triglav; Bled

Tag 2: 4* Eco Hotel; Bohinjska Bistrica

Tag 3: 3* Mini Hotel; Škofja Loka

Tag 4: 4* M-Hotel; Ljubljana

Reiseoptionen

Ausgangspunkt dieser Reise ist Bled in NW Slowenien.

Anreise ...

Mit dem Flugzeug: nächstgelegene Flughafen ist Ljubljana (LJU). Mehrere Fluggesellschaften fliegen nach Ljubljana. Lufthansa fliegt zweimal täglich von Frankfurt nach Ljubljana. Vom Flughafen können Sie mit dem Lokalbus nach Bled fahren (einmal umsteigen, dauert ca. 2 Std.) oder buchen Sie unseren Transfer.

Mit dem Zug: Bled hat zwei Bahnhöfe: Lesce-Bled an der Villach - Ljubljana Hauptlinie, 4 km vom Zentrum entfernt, mit dem Bus nach Bled oder rufen Sie uns an, wir geben Ihnen einen Transfer kostenlos. Andere Bahnhof ist Bled-Jezero an der Jesenice - Nova Gorica Seitenlinie; nur wenige Züge pro Tag. Nur 100 m vom Hotel Triglav entfernt.

Mit dem Auto: Ausfahrt Lesce an der Autobahn A1 Ljubljana - Karawankentunell

... und weg

Einfach - verwenden Sie eine der oben genannten Optionen.

Ihr Rad

Helia Fahrräder sind in verschiedenen Größen als Unisex-Modelle erhältlich:

Touring bike 24-Gang Shimano Deore
SCOTT E-bike 4 E-Schaltungen / 9 mechanische Gänge Shimano

Ausstattung:

  • aluminium Rahmen
  • Schutzblech
  • Gepäckträger
  • bequemer Gel-Sattel
  • pannensichere Continental-Reifen
  • ergonomische Fahrradgriffe

Alle gemieteten Fahrräder für Erwachsene sind ausgestattet mit:

  • Vaude einseitige Radreisentasche
  • Schloss

Nur für individuelle Radtouren: ein Reparaturset pro zwei Fahrräder - ein Ersatzschlauch, Kleber, Flicken, eine Pumpe, zwei Inbusschlüssel und Reifenheber.

Wichtiger Hinweis: um reibungslos nach einer App zu radeln, empfehlen wir Ihnen, eine Handyhalterung (am Lenker zu befestigen) sowie eine Powerbank mitzubringen  

Weitere verfügbare Leihfahrräder


Drucken  

Newsletter subscription

Helia Reisebüro Logo

Reisebüro GmbH

Trubarjeva cesta 8
SI-4260 Bled  Slowenien
Tel.: +386 4 57 65 600
Fax.: +386 4 57 65 601
Handy: +386 31 544 544

Skype: helia.travel.agency

e-mail: info(at)helia.si

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.