Smaragd Route

Individuelle Radreisen in Slowenien
Individuelle Radreisen in Slowenien
Preis:
ab 640 EUR
Termine:
täglich vom 16.3. bis 12.10.
Dauer:
8 Tage / 7 Nächte
Länge:
240 - 288 km
Anreise:
Ljubljana
Schwierigkeit:
  • 2

Waren Sie noch nie in Slowenien und wollen so viel wie es nur geht von den meistbekannten Sehenswürdigkeiten unseres interessanten Landes sehen? Die Hauptstadt Ljubljana, die weltbekannten Karsthöhlen, die Lipizzaner Pferde… Schmeckt der italienische Cappuccino auf der kunstvollen Piazza Unità d’Italia in Triest besser als ein Kaffee in dem alten Stadtteil der slowenischen Metropole? Und passt der typische Wein Teran wirklich am besten zum Prosciutto Schinken? Sie werden das und noch vieles mehr an der Smaragdroute entdecken!

Route

1. Tag: Ankunft in Ljubljana. Klein, interessant und fein. Die Slowenische Hauptstadt gehört nicht zu den größten Metropolen, es ist aber eine Stadt mit dem Herzen. Planen Sie (wenigstens) einen Tag für die Stadtbesichtigung ein: spazieren Sie über die eine von den drei Brücken in die Altstadt, trinken Sie dort einen Kaffee und beobachten Sie die Leute – scheuen Sie sich nicht, den Einheimischen Fragen zu stellen, Slowenen sind als sehr gastfreundlich bekannt! Steigen Sie auf die Burg… und bestellen Sie sich was Gutes zu essen! Hotel 4*.

2. Tag: LJUBLJANA - VRHNIKA (39 km; 57 km mit zusätzlichem Ausflug in „Iški Vintgar“). Hotel 3*
Sie radeln über das Laibacher Moor, wo das älteste Holzrad Europas gefunden wurde. In heißen Sommermonaten kann man sich im kleinen Badesee erfrischen. Besuchen Sie auch das Technische Museum in Bistra mit vielen interessanten Sammlungen (auch die Autos vom Jugoslawischen Präsidenten Tito)! Hotel 3*.

3. Tag: VRHNIKA - POSTOJNA (32 km; 44 mit zusätzlichem Ausflug)
Durch grüne Wälder geht es nach Westen. Der Besuch des Naturreservats Rakov Škocjan is sicher eine längere Pause wert. Im Schatten der Naturbogenbrücken ist ein idealer Platz für ein Picknick. Nach Ankunft in Postojna besteht die Möglichkeit die weltberühmnte Höhle von Postojna - die größte Höhle der Karstlandschaft Kras und die besucherstärkste Schauhöhle Europas zu besuchen. Hotel 4*.

4. Tag: POSTOJNA - ŠTANJEL / KODRETI (45 km)
Nach dem Besuch der Höhle von Postojna kennen Sie die Stalagnaten von Stalagmiten und Stalagtiten unterscheiden. Heute radeln Sie heute zur Predjama Burg mit dem Museum, in dem Waffen, Haushaltsgegenstände, Bilder und Werkzeuge ausgestellt werden. Die in eine Felsenwand gebaute Festung war das Zuhause des Burgritters Erasmus, der unter dem Hoflindenbaum begraben wurde. Nachmittags erreicht man die Weinberge des Vipavatals. Die besten Weine können Sie abends bei Ihrem Gastgeber auf dem Bauernhof kosten. Pension / Agriturismo 3*.

5. Tag: ŠTANJEL – LIPICA - DIVAČA (48 km)
Das über der Karst Hochebene thronte Dorf Štanjel ist eine der ältesten Siedlungen im Karst. Die aus dem 15. Jahrhundert stammende Festungsmauer schützte die Bewohner in der Zeit der Türkeneinfälle. Sie haben sicher schon für Ferrari gehört. Für den Ferrarigarten auch? Der Ferrarigarten ist eines von vielen Werken, die der Architekt Max Fabiani in Štanjel hinterlassen hat. Durch verschlafene Dörfer und einladende Weinberge erreicht man Lipica – Heimat der weltbekannten weißen Lipizzaner Pferde. In der Stadt Lokev gibt es auch eine „Prosciuttoschinken-Herstellung“ und im Wehrturm dieser kleinen Stadt ist eine eindrucksvolle Militärsammlung zu sehen. Hotel 3*.

6. Tag DIVAČA – MUGGIA (38 km)
Es geht richtig bergab! Richtung Adria radelnd kann man das schöne Küstenpanorama bis zur italienischen Grenze genießen. Es gibt die Möglichkeit einen Abstecher nach Triest zu machen. Man übernachtet in Muggia wo Sie abends ein schmackhaftes Gelato geniessen können. Hotel 4*.

7. Tag MUGGIA – PIRAN (37 km)
Herrliches Radeln entlang der Küste nach Izola. Von dort folgt der neue Radweg der ehemaligen Bahnstrecke „Parenzana“ – der Verbindung von Triest nach Poreč. Durch das mondäne Portororož mit schicken Hotels erreichen Sie ihr Tourenziel – die alte venezianische Stadt Piran an der südwestlichen Spitze Sloweniens. Hotel 3*.

8. Tag: ABREISE aus Piran.
Nach dem Frühstück endet die Tour, natürlich ist auch eine Verlängerung möglich. In der Nähe von der Stadt, unmittelbar an der kroatischen Grenze, befindet sich der Naturpark Salinen von Sečovlje, in der Stadt gibt es drei Museen rund um das Thema Meer zu besichtigen. Wenn Sie weiter radeln möchten empfehlen wir Ihnen unsere "Radreise Istrien“, die adriatische Küste entlang bis nach kroatische Pula!

Smaragdroute Radtour in Slowenien

Termine & Preise

Täglich vom 16.3. bis 11.10.2019

Preis pro Person im DZ, ÜF:
Vorsaison: 16.3. bis 10.5. und 21.9. bis 12.10. 2019: 640 EUR
Hauptsaison: 11.5. bis 20.9.2019: 660 EUR
(andere Währungen hier)

Leistungen:
•    Unterkunft im Zweibettzimmer DWC, auf Basis Übernachtung / Frühstück.
•    Gepäcktransfer zwischen Hotels (ein Stück pro Person max. 20 kgs). Jedes weiteres Stück 10 EUR vor Ort zu zahlen.
•    Infopaket inklusive detaillierte Routenbeschreibung mit Karten in einfach Englisch (eines pro Buchung, jedes weiteres Komplet 20 EUR).
•    GPS Dateien.
•    Ortliche Kurtaxen.
•    Service Hotline.
•    Begrüßungstreffen mit Helia Vertretter am Ankunftabend.

Zusatzkosten:
•    Einzelzimmer 130 EUR.
•    Halbpension 125 EUR (sechs Abendessen, keines geplannt in Muggia).
•    Radmiete 80 EUR (inklusive Zustellung und Abholung). Standard 21- Gang Trekking Räder sind pro Paar Räder ausgerüstet mit Schloss, ein Radcomputer, zwei Seitentaschen, Pumpe und Reparatursatz. Extra Tag 15 EUR. Radmiete beginnt um 9:00 Uhr vom Tag 2 und endet um 18:00 Uhr vom Tag 7. Jeder extra Tag 15 EUR.
•    Elektrorad 190 EUR.
•    Helmmiete 12 EUR.
•    Upgrade erste Nacht in **** Hotel Ljubljana Zentrum 50 EUR ÜF DZ, Zuschlag EZ 40 EUR. Abendessen 15 EUR.
•    Tagesausflug aus Piran mit dem Boot nach Venedig nur Samstags 74 EUR oder 67 EUR für eine Richtung nur.
•    Transfers: Flughafen Ljubljana – Ljubljana Zentrum 20 EUR. Flughafen Trieste – Ljubljana Zentrum 70 EUR. Piran – Ljubljana Zentrum 65 EUR. Piran – Ljubljana Flughafen 75 EUR. Piran – Flughafen Trieste  60 EUR. Piran – Bahnhof Koper 15 EUR. Preise pro Person, zwei Personen Minimum, eine Richtung, inklusive Rad.
•    Extra Nacht in **** Hotel in Ljubljana Vorstadt: 55 EUR pro Person im Standard Doppelzimmer, ÜF. Einzellzimmer 78 EUR. Halbpension 12 EUR (dreigängiges Abendessen). Extra Nacht in **** Hotel in Ljubljana Zentrum: 80 EUR pro Person im Standard Doppelzimmer, ÜF. Einzellzimmer 105 EUR. Halbpension 18 EUR (dreigängiges Abendessen). Extra Nacht in **** Hotel im Zentrum Piran 75 EUR pro Person im Standard Doppelzimmer, ÜF. Einzellzimmer 105 EUR. Halbpension 18 EUR (dreigängiges Abendessen).

Ermäßigungen:
•    Kinder unterhalb 2 Jahre (bis zum zweiten Geburtstag): frei
•    Kinder zwischen 2 und 6 Jahre (nach dem zweitem Geburtstag und (inklusive) sechstem Geburtstag: 50% Ermäßigung auf Basispreis
•    Kinder zwischen 6 und 12 Jahre (nach dem sechtem Geburtstag und (inklusive) zwölftem Geburtstag: 30% Ermäßigung auf Basispreis
Kindermäßigungen gelten nur wenn Kinder Zimmer mit Eltern teilen.
•    Dritte Erwachsene Person am Zusatzbett im Zimmer: 10% Ermäßigung für nur diese Person.

Nicht enthalten: Eintritte.

Reiseoptionen

Ausgangspunkt dieser Reise ist Ljubljana, Hauptstadt Sloweniens.

Anreise ...
Mit dem Flugzeug: nächstgelegene Flughafen ist Ljubljana (LJU) - "Jože Pučnik". Vom Flughafen können Sie nach Ljubljana mit Mini-Van-Shuttles fahren, mit dem Bus oder buchen Sie unser Transfer. Er kostet vom Flughafen nach Ljubljana Zentrum 20 EUR pro Person; zwei Personen minimum.
Mit dem Zug: Ljubljana ist der wichtigste Eisenbahnknotenpunkt Slowenien, gut von allen Seiten gedient. Unser Standardhotel ist 2 km vom Bahnhof entfernt, am besten nehmen Sie ein Taxi zum Hotel.
Mit dem Auto: Ljubljana ist sehr zentral gelegen in Slowenien und alle unseren Autobahnen führen dorthin.

... und weg
Mit dem Flugzeug: Ljubljana (LJU) Flughafen ist etwa 120 km entfernt. Sie können von Piran nach Ljubljana mit Bus, Bahn oder mit unserem Transfer zurückzukehren, ist der Preis 65 EUR pro Person, mindestens zwei Personen.
Mit dem Zug: Koper Bahnhof ist 18 km vom Piran entfernt. Die Züge fahren von hier nach Ljubljana. Wenn Sie weiter nach Rijeka (Kroatien) reisen möchten, sollen Sie in Pivka umsteigen, aber es fahren nur wenige Züge über die Grenze! Es gibt keine Zugverbindungen nach Italien, dann müssen Sie zuerst nach Triest fahren.
Mit dem Schiff: Es gibt Fähren nach Griechenland und nach Venedig ab Piran oder Izola.
Mit dem Auto: Wenn Ihr Auto in Ljubljana ist, können Sie zurück nach Ljubljana mit dem Bus oder dem Zug. Unser Transfer kostet 55 EUR pro Person und Strecke, zwei Personen mindestens.

Was sagen unsere Gäste?

Hallo,
am 6.Juli 2016 bin ich mit meinem Bruder die Smaragdroute gefahren, möchte mich nochmals bedanken für die perfekte Organisation und die schöne Wegstrecke. Die Unterkunft und das Essen waren sehr gut. Ich habe Slovenien lieben gelernt, besonders den Wein! Es war eine schöne abwechslungsreiche Tour, vielen Dank

Liebe Grüße
Friedrich S. / Nieder-Olm

facebook    gplus    Pinterest

Helia

Reisebüro GmbH

Trubarjeva cesta 8
SI-4260 Bled  Slowenien
Tel.: +386 4 57 65 600
Fax.: +386 4 57 65 601
Handy: +386 31 544 544

Skype: helia.travel.agency

e-mail: info(at)helia.si

© Helia d.o.o. All rights reserved. Design by ideART