Individuelle Radreisen und Ferien in Slowenien

Diese Touren geben Ihnen die ganze Flexibilität und Freiheit sich zu entscheiden wann und wie weit Sie fahren und was Sie unterwegs sehen möchten!

Radreise Schlösser Sloweniens Radtou

Die Schlösser Sloweniens

Schlösser Sloweniens Radtour in Osten Sloweniens
Karte Radtour Bürger Sloweniens
Preis:
ab 690 EUR
Termine:
täglich vom 14.3. bis 10.10.2020
Dauer:
8 Tage / 7 Nächte
Länge:
215 km
Anreise:
Maribor
Schwierigkeit:
  • 2

Gemütliches Radfahren, Geschichte und Entspannung in Luxusbädern. Ein Radurlaub im Osten Sloweniens mit sehr wenig Anstrengung; über sanfte Hügel, durch historische Stätte. Interessante Schlösser, entspannende Thermalquellen und guter Wein! Geeignet für alle Radfahrer mit sehr durchschnittlicher Kondition.

Route

1.Tag: Ankunft in MARIBOR. Hotel 4*
Die zweitgrößte Stadt Sloweniens, in die malerischen Weinberge eingebettet, mit dem Fluss Drau, entlang dem mitten in der Stadt die älteste (über 450 Jahre) Rebe weltweit wächst, erwartet Sie am ersten Tag. Maribor, auch für alpinen Skiweltcuprennen Goldener Fuchs bekannt, beherbergt eine der wenigen Stadtburgen des Landes. Die Hauptattraktion des Schlosses ist das einzige slowenische Modemuseum mit einer hervorragenden Sammlung von Kostümen und Uniformen. Am prestigeträchtigsten ist die Militäruniform, die Tito, der langjährige Präsident Jugoslawiens, getragen hatte.

2. Tag: MARIBOR – PTUJ, 30 km. Hotel 4*
Radfahren entlang der Drau / Weinberge und Obstgärten. Ihre Route führt Sie entlang der Drau, an Weinbergen und Obstplantagen vorbei, durch die älteste ständig bewohnte Siedlung Sloweniens, Ptuj. Erleben Sie die 2000-jährige Geschichte, während Sie sich durch die reich verzierte Architektur, die von der unglaublich gut erhaltenen Burg von Ptuj bewacht wird, bewegen. Steigen Sie hoch zur Burg, in der sich eine interessante Sammlung von Musikinstrumenten, sowie eine Ausstellung über den Angriff der Türken auf die Stadt befinden.

3. Tag: PTUJ – ROGAŠKA SLATINA, 44 km. Hotel 4*
Eine leichte Fahrt durch die Ptuj-Ebene, dann ein Tiefpass (200 m). Beginnen Sie Ihren Tag mit dem Besuch einen faszinierenden Mithra-Tempel nur 1 km vom Stadtzentrum entfernt. Die Stadt Rogatec beherbergt ein Freilichtmuseum und das Schloss Strmol. Wir empfehlen Ihnen, hier zu Mittag zu essen, bevor Sie zu Ihrem Tagesziel, nach Rogaška Slatina, radeln. Die Stadt ist als Thermalbad und für die Tradition der Glasmacherkunst bekannt. Ein Besuch des Rogaška-Kristalls am Stadtrand ist ein Muss. Hier können Sie aus erster Hand die Fähigkeiten, die zur Herstellung ihrer schönen Glasarbeiten erforderlich sind, sehen. Die natürlichen Quellen rund um die Stadt, von denen angenommen wird, dass sie alles vom schlechten Magen bis zur Fettleibigkeit heilen, haben dazu geführt, dass die Stadt zu einem Mekka für Gesundheits-, Erholungs- und Schönheitsbäder wurde. Also – lassen Sie sich verwöhnen!

4. Tag: ROGAŠKA SLATINA - BIZELJSKO, 48 km. Unterkunft in Winzer Villa - Gästehaus 3*
Leichtes Radfahren durch das Sotla-Flusstal. Sie radeln durch die saftig grüne Landschaft des Sotla-Flusstals, an der Grenze zu Kroatien. Weinberge und Ackerland sind über die Landschaft mit dichten Wäldern und sanften Hügeln verteilt. Dann springen Sie über die Grenze und besuchen das Schloss Poklek Mijana, ein wunderschön renoviertes, jahrhundertealtes Herrenhaus in Kroatien. Nach kurzer Pause in Kumrovec, dem Geburtsort von jugoslawischen Ex-präsident Tito, geht es zurück nach Slowenien. Titos Geburtshaus ist heute Teil eines Freilichtmuseums. (Bitte beachten Sie, dass der Abschnitt durch Kroatien derzeit nur für Bürger der EU und der EFTA-Staaten möglich ist. Andere müssen einer Route folgen, die sich vollständig im slowenischen Hoheitsgebiet befindet und haben die Möglichkeit, das Schloss von Bizeljsko zu besuchen.)

5. Tag: BIZELJSKO – MOKRICE, 25 km. Schlosshotel Mokrice 4*
Nach kurzer Fahrt kommen Sie in die Stadt Brezice an, wo noch eine der wenigen slowenischen Stadtburgen steht. Der große Saal in der Burg ist für mit Abstand die beste Akustik bekannt. Wenn Sie zur richtigen Zeit ankommen, können Sie sogar eine musikalische Darbietung im Sommer erleben. Ihr Endziel des Tages ist das mächtige Schloss Mokrice. Im Jahre 1444 erstmals erwähnt, wurde es im 16. Jahrhundert und im Jahre 1941 wiederaufgebaut. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde es zu einem Hotel mit Restaurants umgebaut. 1988 wurde auf dem Schlossgelände ein Golfplatz errichtet. Im selben Jahr wurde das Schloss von englischen Popband Pet Shop Boys benutzt, um das Video für ihre Single "Heart" zu filmen.

6. Tag: MOKRICE - OTOČEC, 48 km. Schlosshotel Otočec 5* 
Beim Radeln entlang der Gorjanci-Hügel zwischen Slowenien und Kroatien, werden Sie noch eine wundervolle Attraktion sehen. Sie radeln entlang des Flusses Krka ins Krka-Tal und halten in Sloweniens kleinster und auch einer der ältesten Städte Kostanjevica na Krki. Besuchen Sie die Freilichtkunstgalerie auf der Burg Kostanjevica und die 2 km lange Höhle von Kostanjevica. Weiter in Richtung Westen kommen Sie zum Kloster Pleterje, das sich in einem ruhigen, engen Tal, umgeben von Weinbergen und grünen Hügeln, befindet. Ihre Reise endet in Otočec. Auf einer kleinen Insel in der Mitte des Flusses Krka liegt eine spektakuläre Burg und Sie werden hier, im Schloss wohnen. Ein luxuriöses 5-Sterne-Hotel.

7. Tag: OTOČEC UND UMGEBUNG, 45 km. Schlosshotel Otočec 5*  
Lokales Essen und Wein für den letzten Tag. Entlang des Flusses Krka schlängeln Sie sich durch Dörfer zwischen fruchtbarer Landschaft und glitzernden Weinbergen. Der lokale Wein „Cviček“ mit einem relativ niedrigen Alkoholgehalt, aus einer Mischung aus roten und weißen Trauben, ist einzigartig in dieser Region. Entlang der Route gibt es viele typische Dorfbars, wo Sie diesen Wein zusammen mit großartigen lokalen Speisen probieren können. Von hier aus gelangen Sie zu einem atemberaubenden Aussichtspunkt oberhalb der Krka-Ebene, wo Sie sich entspannen, Ihre Muskeln strecken und sich danach im Smarjeske Spa verwöhnen lassen, bevor Sie zu Ihrem Schlosshotel zurückkehren.

8. Tag: ABREISE aus Otočec.

Burg Otočec Radreise Slowenien

Termine & Preise

Täglich vom 14.3. bis 10.10.2020

Preis pro Person: 690 EUR
(andere Währungen hier)

Im Preis inbegriffen:
•   Unterkunft in 4* Hotels drei Nächte, in einer 3* Pension eine Nacht, im 4* Schloss Hotel eine Nacht, im 5* Schloss Hotel 2 Nächte; jeweils im Doppelzimmer mit Dusche/WC inkl. Frühstück.
•   Freier Eintritt ins Thermalbad Šmarješke Toplice.
•   Gepäcktransfer zwischen Hotels (ein Stück pro Person max. 20 kgs). Jedes weiteres Stück 10 EUR vor Ort zu zahlen.
•   Infopaket inklusive detaillierte Routenbeschreibung mit Karten in einfach Englisch (eines pro Buchung, jedes weiteres Komplet 20 EUR).
•   Service Hotline während der Tour.

Zuschläge:
•   Sieben Abendessen 145 €.
•   Einzelzimmer 135 €.
•   Fahrradmiete 80 € - die klassischen Trekkingräder sind mit ausgerüstet mit Schloss, Radcomputer, Seitentaschen und Reparatursatz.
•   Elektro Fahrrad 200 €.
•   Transfers: Ljubljana Flughafen (oder Zentrum) Maribor 65 EUR. Graz Flughafen nach Maribor 30 EUR. Otocec nach Maribor 65 EUR. Otocec nach Ljubljana Zentrum 55 €. Otočec nach Ljubljana Flughafen 60 €. Transfers nach Zagreb Zentrum 55 €. Transfers nach Zagreb Flughafen 60 €.

Ermäßigungen: Kinder bis 12 Jahre –30% Dritte erwachsene Person im Zimmer – 10%, beide auf Basispreis.

Zusätzliche Leistungen:
•   Bewachter Parkplatz am Hotel in Maribor (reservierbar), 17,50 EUR für sieben Tage.
•   Rücktransfer von Otočec nach Maribor: 60 EUR pro Person (Minimum 2 Personen), zu bestellen bei der Buchung.

Nicht inbegriffen: Eintritte.

In Maribor sind Zusatznächte buchbar.

Reiseoptionen

Ausgangspunkt dieser Reise ist Maribor im Norden Sloweniens.

Anreise ...
Mit dem Flugzeug: Nächster Flughafen ist Graz Thalerhof, 60 km entfernt. Mehrere Fluggesellschaften fliegen nach Graz (Lufthansa von München, Easyjet von Berlin Tegel, KLM von Amsterdam / Austrian). Vom Flughafen können Sie nach Maribor mit dem Zug (alle 4 Stunden, Fahrzeit ca. 1 Stunde) reisen oder buchen Sie unseren Transfer 30 EUR. Weiter ist Flughafen Ljubljana ungefahr 110 km entfernt. Vom Flughafen Ljubljana nach Maribor kostet unser Transfer 65 EUR pro Person und Richtung, zwei Personen minimum. Maribor airport - Maribor hotel 10 EUR.
Mit dem Zug: Maribor Bahnhof ist an der Wien - Ljubljana / Zagreb Strecke. Es fahren drei Züge am Tag nach oder von Wien.
Mit dem Auto: Ausfahrt Maribor Zentrum der Autobahn A1 Ljubljana - Graz.

... und weg
Rücktransfer von Otočec nach Maribor ist Möglich sammt Räder, bitt anfragen.

Video

 

facebook       Pinterest

Helia

Reisebüro GmbH

Trubarjeva cesta 8
SI-4260 Bled  Slowenien
Tel.: +386 4 57 65 600
Fax.: +386 4 57 65 601
Handy: +386 31 544 544

Skype: helia.travel.agency

e-mail: info(at)helia.si

© Helia d.o.o. All rights reserved. Design by ideART
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.